Wolfgang Molzahn – Schriftsteller – Ratgeber

Wolfgang Molzahn

Ich bewege etwas!

Urheberrecht Wolfgang Molzahn

 

Es war Winter (19. Dezember 1955) – es war kalt – und es war im badischen Offenburg. Damals erblickte ich als kleiner Held erfolgreich das Licht der Welt. Der wahre Held war allerdings meine Mutter, die zu diesem Zeitpunkt schon fast 40 Jahre alt war.

Und der Held – ihr Held – wuchs heran. Seine ersten Schuljahre waren weder heldenhaft noch erfolgreich. Zu sehr trieb es den Jungen in die freie Natur, um andere Heldentaten zu vollbringen. Nach Jahren machte man ihn darauf aufmerksam, dass wirkliche Helden auch intellektuell etwas zu bieten haben. Plötzlich lag dann ein Handlexikon in seinem Zimmer. Er las es und war fortan begierig nach mehr.

Die Jagd nach dem Bestseller

O. K. – nun ändere ich meinen Schreibstil und berichte ganz kurz, wie der kleine erfolgreiche Held durch seine Jagd nach dem Bestseller dafür sorgt, dass andere zu erfolgreichen Helden werden.

Auf den Punkt gebracht könnte man es folgendermaßen formulieren:

Schauen Sie ganz genau hin, was ich mache,

und tun Sie dasselbe mit anderen Themen!

Dann – da bin ich mir ganz sicher – werden Sie heldenhaften Erfolg haben. Das beweisen mir Schreiberlinge und Internetmarketer, die auf meinen Rat gehört haben.

Meine Themen sprechen gegen den Erfolg

Wenn Sie auf http://www.amazon.de bei Büchern nach »Molzahn, Wolfgang« suchen, werden Ihnen die Suchergebnisse nahelegen, dass es nicht nur einen Wolfgang Molzahn geben kann. Dazu sind die Themen der angezeigten Bücher zu verschieden.

Ihre Vermutung trifft zu. Es gibt nicht nur einen Wolfgang Molzahn, der schreibt. Und trotzdem haben Sie nicht ganz recht. Denn ich „beschreibe“ tatsächlich mehrere und völlig verschiedene Themen. Einige Werke sind Ratgeber über den Umgang mit Geld und wie man es vermehrt. Andere handeln davon, Übergewicht zu verlieren. Und wieder andere widmen sich der Theologie. Für weitere Themen fehlt mir schlichtweg die Zeit. Schriftlich festgehalten sind sie aber schon!

Warum meine Themen ein hartes Erfolgspflaster sind

Mit Ratgebern über Gewichtsreduktion und Kapitalvermehrung kann man Erfolg haben. Das beweist das Bestseller-Ranking einiger meiner Werke. Doch der Schein trügt. Warum? Weil diese Themen nicht nur bei Lesern beliebt sind, sondern auch von vielen Autoren behandelt werden. Erfolg heißt somit an dieser Stelle: Viele Autoren teilen sich den Erfolg! Landet man einen Bestseller, dann hat man tatsächlich Erfolg. Der Rest ist ein Kampf in der Autorenmasse.

Mit meinem dritten Thema (Theologie) falle ich von der anderen Seite vom Pferd. Da gibt es nur wenige Leser und trotzdem „viele“ Autoren. Im Klartext heißt dies: Die wenigen Bücher, die hier verkauft werden, sind auf verhältnismäßig viele Autoren verteilt. Hier kämpft man um eine Leserschaft.

 

Wie Sie Ihren Erfolg sichern

Das dürfte inzwischen klar sein, oder? Sie müssen nur ein Thema finden, das bei Lesern auf großes Interesse stößt und für das es nur wenige Autoren gibt. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Aber möglich ist das schon. Und wie Sie dieses Thema herausfinden und was Sie dann noch alles beachten sollten/müssen, darüber berichte ich auf meinem Informationsportal: http://www.wiewerdeichreich.de/ .

Darf ich so zum Helden für Sie werden?

Ihnen zum Erfolg verhelfen?

Dann beschäftigen Sie sich bitte damit.

wolfgang-molzahn-200

Urheberrecht Wolfgang Molzahn

Heldenhaft erfolgsversprechende Grüße

Wolfgang Molzahn

http://www.xing.com/profile/Wolfgang_Molzahn