«

»

Nov 26

Stressfrei shoppen

Copyright i-butler-world

Copyright i-butler-world

Fortsetzung

Nach einer Woche rief mich Jessica an und präsentierte mir ihr „Schmankerl“.

Ich hörte zu.

Und war sprachlos.

Das geschieht nicht oft – siehe mein Nachname 😉

„Öhm, Jessi. Ich habe ja blaue Augen, aber blauäugig bin ich nicht. Hast du eigentlich blaue Augen?“

„Nein, braune, mit ein wenig Grün drin. Ich kann sie mir aber Blau hauen, wenn es dir hilft :-D“

„Lach. Nein. Aber nun mal im Ernst: Ich kann beim i-butler mit einsteigen und nur dadurch, dass ich den Menschen den kostenlosen Link verschenke (!!) auch noch etwas daran verdienen? Das kann ich nicht glauben!“

„Verstehe. Ging mir am Anfang auch so. Ich dachte immer, dass da doch ein Haken sein muss.“

Das war auch mein erster Gedanke.

„Weißt du was, ich sende dir einen Link mit einem Intro-Video und dann wirst du alles verstehen.“

Stöhn! Ich HASSE Intro-Videos, aber da er erste vom www.i-butler1.com schon so amüsant, kurz und informativ war, sagte ich zu.

Ehrlich gesagt, reizte mich dieses Angebot sehr! Da ich schon so gute Erfahrungen mit dem i-butler gemacht hatte (ich konnte meinem Mann auch noch ganz stolz das günstigste Angebot für die erwünschten Rauchmelder, die ab nächstem Jahr ja Pflicht sind, präsentieren), war ich neugierig und inspizierte mehrmals täglich mein Postfach, um auch ja nicht den Link zu verpassen.

Und da war er:

http://www.i-butler.eu/launch

Mehr verrate ich nicht – lasst Euch selbst überzeugen… 😉

Fortsetzung folgt…